Hotel Inter

Continental

Berlin

Das Hotel InterContinental Berlin mit der Ladenarkade besteht aus vier Gebäudeteilen und wurde seit den 60´er Jahren in mehreren Bauabschnitten erweitert. Die geplante Baumaßnahme gliedert sich in zwei Bereiche: der Sanierung (Refurbishment) der Gästezimmer im Ost-, Süd- und Westflügel und der öffentlichen Bereiche im Erdgeschoss und der Sanierung sowie Instandsetzung der technischen Infrastruktur des Hotels InterContinental Berlin.

 

Im Frühjahr 2019 wird mit dem Umbau des legendären Ballsaals begonnen. Das ist auch gleichzeitig der Auftakt für die Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen im Hotel InterContinental Berlin.

 

Der Ballsaal, bestehend aus Potsdam I, II, III und IV, wird komplett überarbeitet. Neues Interieur Design, Anpassungen im Bereich der Infrastruktur sowie hochwertige Veranstaltungstechnik gewährleisten zukünftig weiterhin den Komfort bei Veranstaltungen.

 

Im weiteren Verlauf werden 365 Zimmer und Suiten des Ost- und Südflügels und 193 Zimmer und Suiten des Westflügels umfassend renoviert und modernisiert. Die Marlene Bar im Erdgeschoss sowie die Lobby bzw. die Rezeption werden grundlegend neugestaltet und ebenfalls saniert.

WAS

Architektur, Hochbau

68.000 m²

558 Zimmer/Suiten

öffentliche Bereiche

WO

Budapester Str. 2 Berlin

ZEITRAUM

2017 - fortschreitend

Kantstraße 98, 10627 Berlin

Tel.:      +49 (0) 30 60 50 18 36

Fax:      +49 (0) 30 60 50 18 68

Email:  info@arthurfischer.de

© 2018 Arthur Fischer Architekten