© InterContinental Hotels Group
© InterContinental Hotels Group

© InterContinental Hotels Group
© InterContinental Hotels Group

© InterContinental Hotels Group
© InterContinental Hotels Group

© InterContinental Hotels Group
© InterContinental Hotels Group

1/6

Hotel Inter

Continental

Berlin

Das Hotel InterContinental Berlin mit der Ladenarkade besteht aus vier Gebäudeteilen und wurde seit den 60´er Jahren in mehreren Bauabschnitten erweitert. Die geplante Baumaßnahme gliedert sich in zwei Bereiche:

der Sanierung (Refurbishment) der Gästezimmer im Ost-, Süd- und Westflügel und der öffentlichen Bereiche im Erdgeschoss und der Sanierung sowie Instandsetzung der technischen Infrastruktur des Hotels InterContinental Berlin.

 

Die Modernisierung des InterContinental Hotels in Berlin begann mit dem Umbau des legendären Ballsaals im Frühjahr 2019. Im Sommer 2021 findet die zweite Phase mit einer neugestalteten Lobby und modernisierten Gästezimmern im Süd- und Ostflügel ihren Abschluss.

 

Mit dem erfolgreichen Umbau des legendären Ballsaals im Frühjahr 2019 wurde die zweite Phase der umfassenden Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen im Hotel InterContinental Berlin eingeläutet. 

 

Die Neugestaltung und Modernisierung der Lobby, der Gästezimmer im Südflügel und Teilbereich des Ostflügels werden schon im Sommer 2021 für Gäste und Veranstalter mit neuem Glanz zur Verfügung stehen.  

 

Im weiteren Verlauf werden die Zimmer und Suiten des Ost- und Westflügels renoviert und modernisiert sowie die stadtbekannte Marlene Bar im Erdgeschoss.

 

Das Gesamtinvestitionsvolumen des Projekts beträgt rund 61 Millionen Euro und soll bei laufendem Betrieb bis Frühjahr 2023 abgeschlossen sein.

 
 
 

WAS

Architektur, Hochbau

68.000 m²

558 Zimmer/Suiten

öffentliche Bereiche, z.B. Lobby, Marlene Bar

 
 

WO

Budapester Str. 2 Berlin

ZEITRAUM

2019 - 2023